Media releases     Miscellaneous contributions     Videos     Audios    Newspaper articles

Media releases

Brinker A & Scholz B (October 2019)
“Fish counting” in Lake Constance completed.

Befischung Bodensee abgeschlossen.
press report (in German)
see also the following article “Fischzählung im Bodensee abgeschlossen. Albino-Wels in Bodensee gefunden”, published on October 30, 2019 in the “Südwestrundfunk”

Brinker A & Scholz B (September 2019)
“Fish counting” in Lake Constance: scientists collect data on the fish species in the lake.

“Fischzählung” im Bodensee: Wissenschaftler sammeln Daten zu den Fischarten im See.
press report (in German)
see also the following article “Gibt es genügend Fische im Bodensee? Forscher wollen es herausfinden”, published on August 28, 2019 in the local newspaper “Schwäbische Zeitung”
and note “Barsch, Felchen, Karpfen und Co. – Wie viele Fische gibt es eigentlich im Bodensee?”, published in the section “News” on the Interreg website

Representatives of the seven SeeWandel partner institutions at the Kick-off Symposium “Cooperation RTG R3 – SeeWandel” at the University of Konstanz (21st of February 2018).

(left to right.) Markus Möst (Uni Innsbruck), Klaus Schmieder (Uni Hohenheim), Harald Hetzenauer (LUBW), Piet Spaak (Eawag), Karl-Otto Rothhaupt (Uni Konstanz), Thomas Posch (Uni Zurich), Alexander Brinker (LAZBW)
Photo: SeeWandel

press report

Miscellaneous contributions

Scholz B & Gugele S (2018)
Seewandel und RTG – zwei Forschungsprojekte für den Bodensee im globalen Wandel.
Aquakultur- und Fischereiinformationen aus der Fischereiverwaltung (Informationsschrift der Fischereiforschungsstelle, des Fischgesundheitsdienstes und der Fischereibehörden des Landes Baden-Württemberg) Rundbrief 1/2018.

Videos (TV and other contributions)

Daily News (Tagesschau) Swiss Radio and Television (Schweizer Rundfunk) December 8, 2019, 7:30 pm 
Quagga-Muscheln breiten sich rasant auf Schweizer Seen aus.
Die Quagga-Muscheln fressen den heimischen Fischen die Nahrung weg und setzt sich in Trinkwasser-Leitungen fest. Am stärksten betroffen ist der Bodensee.

Video-News Swiss Radio and Television (Schweizer Rundfunk) December 8, 2019 
Invasives Weichtier im Bodensee.
Quagga-Muschel bereitet Ökosystem und Wasserversorgung Schwierigkeiten.

Movie clip on fish farming of the Fisheries Research Station Baden-Württemberg (Fischereiforschungsstelle des Landes Baden-Württemberg, FFS-LAZBW)
Forschen, Fördern, Schützen! Die gegenwärtige Vielfalt in unseren Gewässern erhalten, Fischzucht fördern, Zukunft sichern.

Movie clip about behavioural observations of fish larval responses to predators of the Fisheries Research Station Baden-Württemberg (Fischereiforschungsstelle des Landes Baden-Württemberg, FFS-LAZBW)
Lebensgefährliche Bildungslücke bei Bodenseefischen.

Audios

RADIO TOP December 2, 2019 
Quagga-Muschel richtet Schäden im Bodensee an.
Die Quagga-Muschel breitet sich seit rund drei Jahren massenhaft im Bodensee aus – und richtet teils erheblichen Schaden an. Das bis zu 40 Millimeter grosse Tier setzt sich zum Beispiel in den technischen Anlagen des Zweckverbands Bodensee-Wasserversorgung fest.
Schweizer Gewässerforscher warnen im Beitrag von RADIO TOP vor einer massiven Ausbreitung der Muschel (siehe Beitrag RADIO TOP unter Beitrag von TELE TOP).

Newspaper articles

Verdrängt der Stichling den Felchen?, published on October 14, 2019 in the local newspaper “Stuttgarter Zeitung”