Medienmitteilungen     sonstige Beiträge     Videobeiträge     Audiobeiträge    Zeitungsartikel 

Medienmitteilungen

Brinker A & Scholz B (Oktober 2019)
Befischung Bodensee abgeschlossen.

zur Pressemitteilung
siehe dazu auch folgenden Artikel „Fischzählung im Bodensee abgeschlossen. Albino-Wels in Bodensee gefunden“, erschienen am 30. Oktober 2019 im Südwestrundfunk

Brinker A & Scholz B (September 2019)
„Fischzählung“ im Bodensee: Wissenschaftler sammeln Daten zu den Fischarten im See.

zur Pressemitteilung
siehe dazu auch folgenden Artikel „Gibt es genügend Fische im Bodensee? Forscher wollen es herausfinden“, erschienen am 28. August 2019 in der Schwäbischen Zeitung
und Mitteilung „Barsch, Felchen, Karpfen und Co. – Wie viele Fische gibt es eigentlich im Bodensee?“, veröffentlicht in der Rubrik „Aktuell“ auf der Interreg-Webseite

Vertreter der sieben SeeWandel Partnerinstitutionen
am Kick-off Symposium „Zusammenarbeit RTG R3 – SeeWandel“ an der Universität Konstanz (21. Februar 2018).

(v.l.n.r.) Markus Möst (Uni Innsbruck), Klaus Schmieder (Uni Hohenheim), Harald Hetzenauer (LUBW), Piet Spaak (Eawag), Karl-Otto Rothhaupt (Uni Konstanz), Thomas Posch (Uni Zürich), Alexander Brinker (LAZBW)
Photo: SeeWandel

zum Pressebericht

Sonstige Beiträge

Scholz B & Gugele S (2018)
Seewandel und RTG – zwei Forschungsprojekte für den Bodensee im globalen Wandel.
Aquakultur- und Fischereiinformationen aus der Fischereiverwaltung (Informationsschrift der Fischereiforschungsstelle, des Fischgesundheitsdienstes und der Fischereibehörden des Landes Baden-Württemberg) Rundbrief 1/2018.

Videobeiträge (TV und andere Beiträge)

Tagesschau Schweizer Rundfunk 8. Dezember 2019, 19:30 Uhr 
Quagga-Muscheln breiten sich rasant auf Schweizer Seen aus.
Die Quagga-Muscheln fressen den heimischen Fischen die Nahrung weg und setzt sich in Trinkwasser-Leitungen fest. Am stärksten betroffen ist der Bodensee.

Video-News Schweizer Rundfunk 8. Dezember 2019 
Invasives Weichtier im Bodensee.
Quagga-Muschel bereitet Ökosystem und Wasserversorgung Schwierigkeiten.

Informationsfilm der Fischereiforschungsstelle des Landes Baden-Württemberg (FFS-LAZBW)
Forschen, Fördern, Schützen! Die gegenwärtige Vielfalt in unseren Gewässern erhalten, Fischzucht fördern, Zukunft sichern.

Film über das Verhalten von Beutefischen des Stichlings der Fischereiforschungsstelle des Landes Baden-Württemberg (FFS-LAZBW)
Lebensgefährliche Bildungslücke bei Bodenseefischen.

Audiobeiträge

RADIO TOP 2. Dezember 2019 
Quagga-Muschel richtet Schäden im Bodensee an.
Die Quagga-Muschel breitet sich seit rund drei Jahren massenhaft im Bodensee aus – und richtet teils erheblichen Schaden an. Das bis zu 40 Millimeter grosse Tier setzt sich zum Beispiel in den technischen Anlagen des Zweckverbands Bodensee-Wasserversorgung fest.
Schweizer Gewässerforscher warnen im Beitrag von RADIO TOP vor einer massiven Ausbreitung der Muschel (siehe Beitrag RADIO TOP unter Beitrag von TELE TOP).

Zeitungsartikel

Verdrängt der Stichling den Felchen?, erschienen am 14. Oktober 2019 in der Stuttgarter Zeitung